Infolge der momentanen Umstände (Corona) können bis Ende Februar nicht alle Schulgottesdienste stattfinden. Auf  folgendem Link sehen sie die geplanten Gottesdienste.

Geschätzte Eltern Elternbrief Schulmessen 2021 2 (004)

Wir danken für Kenntnisnahme und Verständnis.

Keine Sternsinger unterwegs – Weihrauchsäckchen mit Kreide und Türkleber zum Abholen bereit

Am Fest der Erscheinung des Herrn vom 5. und 6. Januar sind dieses Jahr keine Sternsinger unterwegs. Der Haussegen (gesegnete Türkleber und Weihrauchsäckchen mit Kreide) liegen nach den Gottesdiensten in der Pfarrkirche und der Jagdmattkapelle bereit.

Ist es ihnen nicht möglich, Türkleber oder Kreidesäckchen selber in der Kirche abzuholen? Melden sie sich auf dem Pfarreisekretariat (Telefon 041 881 00 00 oder E-Mail kath.kirche.erstfeld@gmx.ch). Geben Sie die Anzahl gewünschter Türkleber oder Kreidesäckchen sowie Ihre Adresse an, und wir stellen Ihnen das Gewünschte zu.

Auch dieses Jahr möchten wir das Kinderhilfsprojekt „Hoffnungsbaum“ in El Carmen de Bolìvar, Kolumbien, und die „St. Vincent School“ für gehörlose Kinder in Johannesburg unterstützen. Einzahlungsscheine dazu liegen ebenfalls bereit. Vielen Dank für ihre Spende!

Die Anzahl zugelassener Mitfeiernder für Gottesdienste in der Pfarrkirche beträgt aktuell 50 Personen. Alle Teilnehmenden müssen beim Eintritt in Kirche ihren Namen und die Telefonnummer in die Rückverfolgungsliste eintragen. Diese Daten werden nach 14 Tagen vernichtet.

In allen Gotteshäusern gilt weiterhin die Maskenpflicht. Ausserhalb von liturgischen Feiern dürfen sich maximal 15 Personen in den Gotteshäusern aufhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Pfarramt Erstfeld

Seit dem 28. Dezember 2020 werden Teile Kroatiens immer wieder von Erdbeben erschüttert. Die Erschütterungen haben massive materielle Schäden angerichtet. Die Kleinstadt Petrinja liegt in Trümmern, immer mehr Verletzte werden ins Krankenhaus transportiert. Auch Tote und Vermisste sind zu beklagen.

Viele kroatische Staatsbürger gehören zu unseren Nachbarn und Bekannten. Gemeinsam wollen wir für die betroffene Region beten. Wir laden Sie ein, für die Opfer und deren Angehörigen in kommenden Wochen zu beten. Gott möge ihnen Beistehen und Kraft schenken!

Die Kroatische Humanitäre Vereinigung in der Schweiz hat eine Sammelaktion gestartet. Finanzielle Beiträge können mit folgenden Angaben überwiesen werden:

Basler Kantonalbank
IBAN: CH10 0077 0253 6012 5200 1
Kroatische Humanitäre Vereinigung
Alfred-Escher-Str. 34, 8002 Zürich
Vermerk: Erdbeben Kroatien Dezember 2020

Vielen Dank für Ihr Mittragen im Gebet und Ihre Spende.

 

Am Samstag erreichte uns die Nachricht, dass unser überaus geschätzter Sakristan Fabian Arnold- Lynskey (1971-2020) in den Walliser Alpen ums Leben gekommen ist. Sein Tod ist für die ganze Pfarrei ein grosser Schock. Allein der Glaube an die Auferstehung bietet jetzt Trost.

Seiner Familie entbieten wir die herzlichste Anteilnahme.

Das Fürbittgebet für Fabian Arnold wird innerhalb der Sonntagabendmesse sein (So 23. August 2020 um 19.30 Uhr).

Die Beisetzung ist am Montag, den 24. August 2020. Besammlung um 9.30 Uhr auf dem Friedhof. In Der Pfarrkirche haben leider nur eine beschränkte Zahl Platz. Auf dem Friedhof sind deshalb drei Lautsprecher aufgestellt, so dass man auch von draussen den Gottesdienst für Fabian Arnold mitfeiern kann.