Nationales Glockengeläut am 9. März um 10 Uhr

, ,

Die Schweizer Bischofskonferenz, die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz und die Christkatholische Kirche Schweiz sind bestürzt über das Leid, das die Menschen im Krieg gegen die Ukraine erleiden müssen. Landesweit werden die Glocken am 9. März 2022 um 10 Uhr läuten. Sie laden ein zu Gebet und Innehalten und sind ein Zeichen der Verbundenheit und Solidarität mit allen Aktionen, die dem Frieden, der Nothilfe vor Ort und der Aufnahme von Geflüchteten dienen.

Link:

Gemeinsame Medienmitteilung der drei Kirchen