Beiträge

Fünf Kinder durften wir am Christkönigssonntag, 22. November in die Schar der Ministranten Erstfeld aufnehmen. „Ministrieren“ heisst „dienen“. Der Dienst am Nächsten steht bei Freundinnen und Freunden Jesu an erster Stelle. Der Pfarrer erwähnte in der Predigt, wie wertvoll dieser Dienst sein kann. Wir feuen uns sehr über den Dienst der neuen Ministranten und wünschen ihnen viel Freude beim Ministrieren und den gemeinsamen Anlässen.

Im letzten Schuljahr der Oberstufe bieten wir den Religionsunterricht ausserschulisch an. Die Jugendlichen können wählen, welche Angebote sie besuchen wollen. Sieben Veranstaltungen sind obligatorisch, um im Abschlusszeugnis den Vermerk „Lernziele erreicht“ im Fach „konfessioneller Religionsunterricht der Landeskirchen“ zu erhalten. Das Programm ist vielfältig und abwechslungsreich. Wir freuen uns, den Schülerinnen und Schülern dieses zeitgemässe und altersentsprechende Angebot machen zu können. Das Programm finden sie hier.

Liebe Schülerinnen und Schüler
Das gemeinsame Gespräch über Leben und Glaube muss jetzt zu Hause stattfinden. Das ist nicht ganz einfach. Darum haben wir euch auf dieser Seite einige Materialien vorbereitet. Es sind Ideen zu  Palmsonntag, Hoher Donnerstag, Karfreitag, Ostern und neu auch vom hl. Franz von Assisi

Weiterlesen