Beiträge

Die Pfarrei unterstützt 2020 ein Projekt in Kenia

Seit elf Jahren hat sich eine Gruppe Pfarreimitglieder in Erstfeld vorgenommen, einen Beitrag zur Bekämpfung des Hungers und der Armut in der Welt zu leisten. Jedes Jahr wird ein anderer Ort als Jahresprojekt gewählt. Initiiert hat das Projekt «Nahrungsfranken» ein Team aus der Pfarrei, dazu gehören Berti Kehrli, Lisbeth Arnold, Heidi Jauch Pfarrer Viktor Hürlimann. Nach Nahrungsfrankenprojekten 2018 für Kathmandu, Nepal, und 2019 für Kamerun, Afrika, unterstützt die Pfarrei im Jahr 2020 die Hilfsorganisation «Asante» in Kenia. «Asante» heisst übersetzt «Danke»

Fotos von Asante.

 

Weiterlesen

Dieses Jahr sammeln wir für ein Projekt von P. Alois Baumberger (Bruder von Martin Baumberger), der in Kamerun wirkt. Er wurde 2010 von Bischof Emmanuel Abbo nach Ngaoundéré-Marza, Kamerun berufen, um endlich das von der kamerunischen Bischofskonferenz schon vor 50 Jahren geplante Bildungs-, Begegnungs- und Wallfahrtszentrum aufzubauen und zu leiten.

Weiterlesen