Beiträge

Gedenktag an die Plünderung Roms

Am 6. Mai werden im Vatikan traditionell die neuen Schweizergardisten vereidigt. Dieses Datum erinnert an die Plünderung Roms, den «sacco di roma» von 1527. Dieses Jahr wurden bei der Kranzniederlegung auch zwei Urner geehrt. Weiterlesen

Am 6. Mai erhält Kpl Tobias Renner aus Erstfeld in der Vatikanstadt den Verdienstorden „Benemerenti„. Diese Auszeichnung erhalten Personen, die haupt- oder ehrenamtlichen Dienst für die Kirche geleistet haben, der über die berufliche Pflicht hinausging. Mitglieder der Schweizergarde erhalten die Medaille bei guter Führung in der Regel im dritten Dienstjahr. Tobias Renner trat im Herbst 2017 in die päpstliche Schweizergarde ein und wurde am 6. Mai 2018 vereidigt. Bereits 2019 wurde er zum Vizekorporal befördert, nun erhält er den päpstlichen Orden. Die Zeremonie wird live übertragen.

Weiterlesen